| 00.00 Uhr

Dormagen
Karneval und Kunst in der Kirche

Neuss. Frank Picht schlägt auch mal ungewöhnliche Wege ein. Für Sonntag, 11. Februar, 10 Uhr, hat der Pfarrer wieder zu einem Karnevalsgottesdienst "op Kölsch" in die evangelischen Christuskirche an der Dormagener Ostpreußenallee eingeladen, der von Lektor Michael Dries und von der Karnevalsgesellschaft "Ahl Dormagener Junge" gestaltet wird. Erwartet wird dabei auch das amtierende "Zweigestirn" mit Prinz Timo I. und Jungfrau Holgi. Ein Hinweis für Kunstinteressierte: Im Foyer und im Café der Christuskirche läuft zurzeit außerdem eine Ausstellung unter dem Titel "Farben treffen Worte" mit Werken der Malerin Gabriele Schwarz-Lamche und Gedichten der Autorin Monika Stephan. Das Café der Christuskirche ist am Sonntag in der Zeit von 15 bis 17 Uhr geöffnet.
Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dormagen: Karneval und Kunst in der Kirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.