| 00.00 Uhr

Ehrensache
Kaster folgt Hüsch im Vorstand des Hospiz-Vereins

Neuss. Der Augustinus-Hospiz Verein hat einen neuen Vorstand gewählt: Die Mitglieder bestimmten Klaus Karl Kaster einstimmig als Nachfolger des stellvertretenden Vorsitzenden Heinz Günther Hüsch. Mehr als 20 Jahre war Hüsch, der frühere Bundes- und Landtagsabgeordnete, in diesem Amt für den Hospizverein tätig. Schwester Praxedis, Generaloberin der Neusser Augustinerinnen, dankte Hüsch für sein "hohes persönliches Engagement, für seine umfangreiche Sachkenntnis und unermüdliche Hilfsbereitschaft".

Sein Nachfolger Kaster (74) hat langjährige Erfahrung in der Kommunalverwaltung und ist Rechtsanwalt in Neuss. Einstimmig bestätigten die Mitglieder in ihren Vorstandsämtern die Vorsitzende Schwester Maria Gudula, den Schatzmeister Gerd Ammermann und Schriftführerin Maria Meyen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ehrensache: Kaster folgt Hüsch im Vorstand des Hospiz-Vereins


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.