| 00.00 Uhr

Vogelschuss
Kein König für Holzbüttgen

Neuss. Bereits bei den Krönungsfeierlichkeiten am vergangenen Montagabend zeichnete sich ab, dass es keinen Bewerber für das hohe Amt des Holzbüttgener Schützenkönigs geben würde. Die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft plant darum, beim Krönungsabend im nächsten Jahr die Plätze mitten auf der Bühne bewusst frei zu lassen und sie nicht etwa mit dem Jungkönigshaus zu besetzen - damit sichtbar wird, dass etwas fehlt. Für 2018 gibt es zum Glück schon jetzt einen ernsthaften Interessenten.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vogelschuss: Kein König für Holzbüttgen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.