| 00.00 Uhr

Aktion
Kinder basteln und forschen zu Medien

Neuss. Eine abwechslungsreiche Woche haben die Kinder des Kinderbildungszentrums in Büttgen (dazu gehören die Kindergärten St. Aldegundis und Lichtenvoorder Straße, die Grundschule Budica, der Offene Ganztag und die Kinderbetreuung)hinter sich. In allen Klassen und Betreuungen wurde eifrig zum Thema Medien geforscht und gebastelt.

Ein Reporterteam von sechs Kindern (Jan, Younes, Elias, June, Selina, Svenja) der vierten Klassen berichtete nun stolz in einer eigens einberufenen Pressekonferenz von den Ergebnissen und führte durch die liebevoll gestaltete Ausstellung.

Die Kindergärten konnten sich über den Besuch eines echten Redakteurs freuen: "Holger Hintzen von der Rheinischen Post hat seinen Beruf erklärt, und die Kinder konnten bei einem Besuch in der Druckerei sehen, wie eine Zeitung entsteht", erzählt Jan.

Bei einer Fotorallye durch Büttgen suchten die Kindergartenkinder nach Sternmotiven für ein Memoryspiel, berichtet Yannis. Elias trug Informationen über die Projekte in den unteren Klassen zusammen: Dort lasen die Schüler "Die kleine Hexe" oder "Der kleine Drache Kokosnuss", und erlebten den Stoff als Film und Hörspiel. In den zweiten Klassen stand das Buch "Kleiner König Kalle Wirsch" im Mittelpunkt und diente als Anregung fürs Figurenbasteln und als Vorlage für einen selbst gedrehten Film. Andere Kinder hielten in einer Fotocollage fest, was ihnen im Offenen Ganztag besonders wichtig ist.

Besonders beeindruckend war auch der Besuch von Tim-Thilo Fellmer. Der Kinderbuchautor beschrieb seinen Weg vom Legastheniker bis zum Schriftsteller. June zeigt die Ergebnisse der "Auseinandernehmwerkstatt": Kassettenrecorder und PCs wurden in ihre Einzelteile zerlegt. Die dritten Klassen haben Roboter als Sinnbild für die Technik von morgen gebastelt. Ein langer Tisch zeigt alte Rufmedien. "Das ist glaube ich ein Tonband", sagt June. Weitergehende Informationen darüber sind an einer großen Tafel zu sehen. Ganz ruhig ist es in einer vierten Klasse: Dort informiert ein Film über die Entstehen einer "echten Zeitung" anhand der Stuttgarter Nachrichten. Alle jugendlichen Reporter bestätigen, dass die Projektwoche sehr großen Spaß gemacht habe.

Britta Pazek, Leiterin des Offenen Ganztags, zeigt sich sehr zufrieden mit der Durchführung des Projekts für das gesamte Kinderbildungszentrum Büttgen. keld

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aktion: Kinder basteln und forschen zu Medien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.