| 00.00 Uhr

Sekundarschule
Kinder freuen sich über das "Büdchen" des Fördervereins

Dormagen. Die Schüler der fünften und sechsten Klassen müssen zum Mittagessen in die Mensa, die der siebten nicht mehr. Deshalb ist Sekundarschulleiterin Bettina Mazurek froh und die Schüler noch viel mehr, dass es seit Anfang des Schuljahres ein "Büdchen" gibt, das der Förderverein betreibt. "Wir verkaufen leckere Kleinigkeiten, wie Börek Hähnchen oder Käse, Geflügelrolle Halal oder Brötchen mit Frikadellen", sagt Monika Eifler, die gemeinsam mit Merlida Huseinbasic Einkauf und Verkauf regelt.
Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sekundarschule: Kinder freuen sich über das "Büdchen" des Fördervereins


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.