| 00.00 Uhr

Bürgerschützen- Und Heimatverein
Kinder malen die Schützenfeste

Grevenbroich. Zum Aufstellen eines Maibaumes besuchte der Vorstand des Bürgerschützen- und Heimatvereins (BSHV) jetzt den katholischen Kindergarten in Jüchen. Kita-Leiterin Gabriele Salmann hatte auch die Eltern eingeladen. Und BSHV-Präsident Thomas Lindgens: "Wir wollten einfach einmal sehen, was schon die kleinsten Bürger Jüchens als ihr persönliches Highlight von Schützenfest und Kirmes empfinden." Viele farbenfrohe Bilder waren das Ergebnis.

Als Dankeschön für das Malen hatte der Vorstand versprochen, für die Kinder zu grillen und ein Bild symbolisch als Siegerbild auszulosen. Da das amtierende Königspaar Volker und Heike aufgrund einer Familienfeier in München waren, brachte der Präsident das Kronprinzenpaar Dirk und Manuela Genenger mit, die gerne mit ihren Kindern ihren ersten öffentlichen Auftritt wahrnahmen. Manuela spielte dann die Glücksfee und zog das Bild von Mati, der sich über eine Hörspiel-CD und eine große Tafel Schokolade freute.

Damit aber auch die anderen Kinder nicht leer ausgingen, gab es 100 Grillwürstchen, die der BSHV spendete. Die gute Zusammenarbeit zwischen dem Kindergarten und dem Verein setzt sich fort. Alle freuen sich auf Schützenfestfreitag und den Kindergartenumzug. Im Sommer werden alle Bilder aus dem Malwettbewerb in einer Ausstellung zu sehen sein. Dabei sollen auch weitere Bilder gezeigt werden, die im Gemeinde-Kindergarten ebenfalls zum Thema "Schützenfeste" von den Kindern gemalt worden sind.

Der Bürgerschützen- und Heimatverein will über die weiteren Pläne mit den Kindern und natürlich über die Ausstellung der Resultate des Malwettbewerbs in seiner "Schützenpostille" berichten. Weitere Informationen gibt es unter www.bshv-juechen.de

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bürgerschützen- Und Heimatverein: Kinder malen die Schützenfeste


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.