| 00.00 Uhr

Caritas-Kindertagesstätte Nievenheim
Kinder treffen bei Projektwoche auf Maskottchen "Girobär"

Dormagen. Das Maskottchen war schnell umlagert: Begeistert zeigten sich die Vorschulkinder der Caritas-Kindertagesstätte Nievenheim, als sie auf den "Girobären", das Maskottchen der VR Bank, trafen. Zum Abschluss der Projektwoche "Alles rund ums Taschengeld" der Vorschulkinder waren sie zu Besuch in der Geschäftsstelle der VR Bank eG in Nievenheim an der St.-André-Straße, wo sie Constanze Komma-Veiser betreute. Schon am Eingang begrüßte der Girobär die Kinder - zu deren großen Freude. Gemeinsam wurden der Geldautomat, der Kontoauszugsdrucker, die Kleingeldzählmaschine und der riesige Tresor bestaunt.

Letzteres reizte die Kleinen besonders, da in dem Tresorfach des Girobären für jeden ein kleiner Schatz versteckt war. Die Vorschulkinder erfuhren bei dem Besuch in der Bank einiges über den Umgang mit Geld. Nach einem gemeinsamen Gruppenbild und einer kurzen Trink- und Snackpause - natürlich zusammen mit dem kuscheligen Girobären - verließen die kleinen Besucher mit Leiterin Eva Brandner zufrieden und glücklich die Bank.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Caritas-Kindertagesstätte Nievenheim: Kinder treffen bei Projektwoche auf Maskottchen "Girobär"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.