| 00.00 Uhr

Kinderschutzbund
Kinderrechte erkundet

Neuss. Kinder und ihre Rechte - das war das zentrale Thema der Herbstferienaktion des Kinderschutzbundes (DKSB). Zwei Wochen lang beschäftigten sich die Teilnehmer dabei an jedem Tag mit einer anderen Fragestellung - angefangen beim Recht auf Gleichberechtigung. Dazu erkundeten sie, unterstützt von Diplom-Sozialpädagogin Gabi Becker und ihrem Team, einen eigens aufgestellten Kinderrechtepfad. Unterstützt wurde die Aktion unter anderem von der Neuß-Grevenbroicher Zeitung, die einen Einblick gewährte, weshalb es so wichtig ist, dass Kinder das Recht auf eine eigene Meinung haben - und darauf, gehört zu werden und sich zu informieren. Mit dabei war auch ein Team der Medienwerkstatt des Technologiezentrums Glehn, das ein Video über die Kinderrechtepfad-Projektwochen erstellte.
Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kinderschutzbund: Kinderrechte erkundet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.