| 00.00 Uhr

Delhoven
Kinderseilbahn am Amselweg eröffnet

Delhoven: Kinderseilbahn am Amselweg eröffnet
Am Freitag wurde die Seilbahn eröffnet, auch am Wochenende wurde sie von den Kindern gerne genutzt. FOTO: ATI
Dormagen. Großer Andrang herrschte auf dem Spielplatz am Amselweg, als dort am Freitag die neue Kinderseilbahn eröffnet wurde. Rund 90 Mädchen und Jungen aus der nahegelegenen Tannenbuschschule konnten es kaum mit erwarten, mit dem Spielgerät durch die Luft zu sausen. Möglich wurde die Anschaffung durch eine gemeinsame Crowdfunding-Aktion der Stadtverwaltung und der VR Bank. Durch Spenden von Bürgern und Unternehmen kam ein Betrag von 10.

440 Euro zusammen. Insgesamt 45 Unterstützer beteiligten sich an der Finanzierung. Ab einer Spendensumme von 10.000 Euro hatte die Stadt zugesagt, die insgesamt 18.000 Euro teure Seilbahn zu errichten. Bei der Eröffnung bedankte sich Bürgermeister Erik Lierenfeld bei allen Unterstützern und insbesondere auch der VR Bank, die mit ihrem Vorstand Theodor Siebers, dem Regionalmarktleiter Wolfgang Cremer und der Spendenbeiratsvorsitzenden Carola Westerheide vertreten war.

Das Team des städtischen Fachbereichs für Bürger- und Ratsangelegenheiten hatte sich für die anwesenden Kinder noch eine besondere Überraschung ausgedacht: Sie konnten sich nach dem Spielspaß alle noch mit Getränken und einer Currywurst stärken. Auch der Bürgermeister wagte eine Fahrt auf dem neuen Spielgerät.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Delhoven: Kinderseilbahn am Amselweg eröffnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.