| 00.00 Uhr

Lukaskrankenhaus
Klinik informiert jetzt auch auf Türkisch

Neuss. "Hos geldiniz - herzlich Willkommen": So begrüßt das Lukaskrankenhaus ab jetzt seine türkischsprachigen Besucher und Patienten. Auf einem neuen Flyer stellt sich das Krankenhaus mit seinen zwölf Fachabteilungen nun auf Türkisch vor. Und wie das bei der türkischsprachigen Gemeinde in Neuss ankommt, davon machten sich die Verantwortlichen des Krankenhauses nun bei einem Besuch in der Moschee in Norf einen Eindruck.

Gemeindevorsteher Mustafa Ünlü begrüßte dabei Nicolas Krämer, den Kaufmännnischen Geschäftsführer des Krankenhauses, in seinem Haus, ebenso wie einige türkischsprachige Lukas-Mitarbeiter wie Ali Avci, Leitender Arzt der Medizinischen Klinik II, Erkan Elieyioglu, Oberarzt der Radiologie, und den OP-Pfleger Taner Sahin, der als Kontaktperson zwischen Patienten und Ärzten bei Sprachschwierigkeiten zur Verfügung steht.

Krämer derweil beantwortete den Gemeindemitgliedern Fragen rund ums Krankenhaus - mit einer Neuigkeit: 2016 wird die Geburtshilfe auch Termine für Kreißsaalführungen auf Türkisch anbieten.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lukaskrankenhaus: Klinik informiert jetzt auch auf Türkisch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.