| 00.00 Uhr

Bruderschaft
Königstitel für Lars Reitz und Nadja Faßbender

Grevenbroich. Die Gindorfer Sebastianer trafen sich jetzt zum alljährlichen Korpsschießen. Höhepunkt waren die Wettbewerbe um die Würde des Jäger- und des Grenadierkorpskönigs. Hierbei sicherten sich Lars Reitz von den "Kaiserjägern" (Jäger) und Nadja Faßbender aus der passiven Zuggemeinschaft der "Erftkronen" (Grenadiere) die Regentenwürde. Die Regimentsmajore Thomas Peters und Peter Esser gratulierten den Schützen und schmückten sie anschließend mit den jeweiligen Amtsketten.

Zugleich wurden auch Korpssieger aus dem Pokalschießen ermittelt. Dabei waren Timo Mostert vom Grenadierzug "Königspinguine" und Marcel Schmautz vom Jägerzug "Kaiserjäger" erfolgreich. Die beiden Korpsführer zeigten erfreut über die große Teilnehmerresonanz dieser ersten öffentlichen Bruderschaftsveranstaltung. Es folgt als nächstes die Vollversammlung am 17. Juni, das Schützenbiwak am 25. Juni und das "Broer-Fest", das in der Zeit vom 9. bis zum 12. Juli gefeiert wird.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bruderschaft: Königstitel für Lars Reitz und Nadja Faßbender


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.