| 00.00 Uhr

Die Gute Tat
Konzerterlös für Bürgerstiftungen

Neuss. Das gemeinsam veranstaltete Konzert von Lions Club Kaarst-Büttgen-Korschenbroich, Rotary Club Kaarst-Korschenbroich und Probus im Gymnasium Korschenbroich, das erneut ein voller Erfolg war, liegt Monate zurück - und hat nun ein erfreuliches Nachspiel. Werner Wodsak, Präsident des Lions Club, übergab Spenden in Höhe von jeweils 3000 Euro an die Bürgerstiftungen in Kaarst und Korschenbroich. Gerda Junckers-Muck von der Bürgerstiftung Kaarst bedankte sich sehr und berichtete, dass die Bürgerstiftung insbesondere "Grenzen überwinden" möchte. Die Spende werde für ein "Erzählbankprojekt" verwendet, um ein Miteinander der Menschen in Gesprächen zu fördern. Zahlreiche Projekte wie den Bürgerbus, das Leseprojekt oder die Auszeichnungen der Jahrgangsbesten bei den Schulabgängern wurden auf den Weg gebracht, laut Hans-D. Schulz von der Bürgerstiftung Korschenbroich wird das Geld allen Projekten zugute kommen. Die Kaarster Bürgermeisterin Ulrike Nienhaus fasst die Besonderheit des Projektes zusammen: "Es wird kommunal übergreifend gearbeitet und dies bereits seit vielen Jahren mit

Erfolg." Barney Cruickshank vom Lions Club zeigte sich begeistert von der Zusammenarbeit von zwei Städten und den drei beteiligten Clubs: "Es macht richtig Spaß."

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Die Gute Tat: Konzerterlös für Bürgerstiftungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.