| 00.00 Uhr

Bsv Dormagen
Korpskönigin tanzt bei Schlebuschern

Bsv Dormagen: Korpskönigin tanzt bei Schlebuschern
Bei seinem letzten "Corpsball" als Jägermajor: Horst Upadek (r.) mit BSV-Chef Rolf Starke (l.), Bianka Kosbab und Michael Kranz. FOTO: Ati
Dormagen. Karneval nach Aschermittwoch? Eine besondere Überraschung hielt Bianka Kosbab für die Gäste beim gut besuchten "Corpsball" im Schützenhaus Dormagen bereit: Die Jägerkorpskönigin tanzte - nach ihrer Krönung mit Korpskönig Michael Kranz - mit der Tanzgruppe der KG Grün-Weiß Schlebusch, der die Rheinfelderin angehört, mehrere mitreißende Tänze.

Mit etwas Wehmut führte Horst Upadek durch den Ball: "Nach fast 30 Jahren ist das mein Abschied in dieser Funktion. Ich danke meiner Frau Hella, meinem Adjutanten Uwe Kosbab und allen für ihre Unterstützung", sagte der 74-Jährige, der im Oktober nicht mehr für den Posten des Jägermajors kandidiert. BSV-Chef Rolf Starke dankte ihm für sein Engagement als Jägeroberst.

(cw-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bsv Dormagen: Korpskönigin tanzt bei Schlebuschern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.