| 00.00 Uhr

City Light Thief
Limitiertes Vinyl äußerst begehrt

Grevenbroich. Mit "Shame" veröffentlicht die Grevenbroicher Band "City Light Thief" am 6. November ihr neues Mini-Album. Das erste Video "Younger You" ist bereits bei YouTube zu sehen und bereits mehr als 5500 mal geklickt worden. Und auch die limitierte, in transparent-rotem Vinyl gehaltene Pressung von "Shame" erfreut sich großer Beliebtheit: Schon jetzt sind die 100 Platten ausverkauft. Alle weiteren "Shame"-Pressungen wird es in weißem Vinyl geben.

Auch live ist die aus Benjamin Mirtschin (Gesang), Robert Matyjaszczyk (Schlagzeug), Tobias Brings (Bass), Tobias Schmidt (Gitarre), Roman Laube (Gitarre) und Mario Wolf (Tasteninstrumente) bestehende Band wieder umtriebig. Erst am Wochenende standen die Musiker bei einem Konzert in der Essigfabrik in Köln auf der Bühne.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

City Light Thief: Limitiertes Vinyl äußerst begehrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.