| 00.00 Uhr

Fantastic Company
Live beim Après Ski in Hintertux

Neuss. Die "Fantastic Company" hat erstmals als Liveact an der "Düsseldorfer Woche" in Hintertux teilgenommen. Neben Sängern wie Olaf Henning, Lutz Kniep, De Fetzer, Alt Schuss und Kuhl un de Gäng heizte der moderne Ableger des Bundesfanfarenkorps Neuss-Furth unter dem musikalischen Leiter Mario Pothen den Zuschauern im österreichischen Skiort richtig ein.

Die Idee zu der außergewöhnlichen Aprés-Ski-Party hatten Moderator Stefan Kleinehr und Peter "Funny" van den Brock von den Rabaue. Für die "Fantastic Company" steht fest: Der Auftritt in Hintertux soll wiederholt werden. Das wurde mittlerweile schon in die Planung aufgenommen, da der Veranstalter die Neusser Musiker als Bereicherung für die "Düsseldorfer Woche" sieht.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fantastic Company: Live beim Après Ski in Hintertux


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.