| 00.00 Uhr

Senioren-Union
Lukas-Kindergarten freut sich über Spende und Bonbons

Neuss. Vorweihnachtliche Stimmung breitete sich im Holzbüttgener Heilpädagogischen Lukas-Kindergarten aus, als eine Delegation der Senioren-Union (SU) mit dem Kaarster Reise-Fotografen Adolf von Chrzanowski einen Besuch abstattete. Im Gepäck hatten sie neben einer ansehnlichen Geldspende auch eine Dose Bonbons. Während die Jungen und Mädchen zugriffen, freuten sich Leiterin Kathrin Barrabasch und Geschäftsführer Heinrich Wittmann mehr über den Inhalt eines großen Umschlages. "Wir haben noch nicht genau gezählt", sagte Senioren-Vorsitzender Theo Thissen.

"Es müssen so um die 310 Euro sein!" Das Geschenk hat eine Vorgeschichte, die Beiratsmitglied Helgrid Wolf erzählte: Bei einem Vortrag des Fotografen vor Mitgliedern der SU auf dem Tuppenhof verzichtete er auf sein Honorar. Spontan entstand die Idee, das Eintrittsgeld zu stiften. "Wir haben noch einen Hunderter drauf gelegt und beschlossen, den Betrag dem Heilpädagogischen Kindergarten zu spenden", so Theo Thissen.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Senioren-Union: Lukas-Kindergarten freut sich über Spende und Bonbons


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.