| 00.00 Uhr

Proklamation Des Kinderprinzenpaares
Marvin I. und Christin I. starten in die Session

Neuss. Jetzt tragen sie die Insignien ihrer Prinzenwürde: Marvin I. und Christin I. meisterten mit der Proklamation im Marienhaus ihren ersten großen Auftritt der Session. Zusammen mit den Blauen Fünkchen bringt das junge Prinzenpaar den Karneval mit rund 60 Auftritten in die Stadt. Mit Prinz Marvin I. Reipen ist der Nachwuchs vom ehemaligen Neusser Schützenkönig Markus Reipen ein Repräsentant Neusser Brauchtums. Er ist bei den Bogenschützen der Hubertusschützen aktiv. Seine Prinzessin Christin I. Hoyer ist seit 2011 bei den Blauen Fünkchen. Mit der Prinzessinenwürde erfüllte sich ein Traum der Siebtklässlerin, die einmal Tierärztin werden will.

Im voll besetzten Marienhaus wurden Marvin I. und Christin I. von den Neusser Jecken gefeiert. Übergeben wurde die Prinzenkette von Thomas Nickel als Träger der Ehrenkette. Der bedankte sich bei den Eltern der Kinderprinzen, denn ohne den Rückhalt in der Familie wäre das Amt für die Kinder nicht realisierbar. Das scheidende Kinderprinzenpaar Rene I. und Anna-Lena I. konnte noch einmal standesgemäß einmarschieren.

DJ Titschy sorgte für die musikalische Untermalung, die Blauen Fünkchen zeigten ihre Tänze, die in der narrenfreien Zeit einstudiert worden waren. Begrüßt wurden die beiden auch vom Neusser Prinzenpaar und den Mönchengladbacher Kinderprinzen.

Das Kinderprinzenpaar hat die Aufgabe, den Neusser Karneval für die Kinder sichtbar zu machen. Es begleitet das große Prinzenpaar bei ihren Auftritten, geht in Kindergärten, Seniorenheime oder tritt bei den Kinder-Karnevalsveranstaltungen auf. Ute Böhm

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Proklamation Des Kinderprinzenpaares: Marvin I. und Christin I. starten in die Session


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.