| 00.00 Uhr

Heimatfreunde
Mit dem Rad zum Schloss Benrath

Neuss. Sonnenschein, ohne Gegenwind und 23 Grad waren Garanten für eine gelungene Radtour der Heimatfreunde. Vom Epanchoir als Startort führte die Tour unter der Leitung von Hans-Georg Franke über die Kardinal-Frings-Brücke rechtsrheinisch zum ersten Ziel, dem Schlosspark Benrath. Dort erwartete die Neusser Ronja Rast, um ihnen alles Wissenswerte über die Anlage des Schlosses zu vermitteln. Nach der Schlossparktour ging es mit der Autofähre nach Zons, um dort im Biergarten eine Pause einzulegen.

Danach über Uedesheim am römischen Limesturm vorbei zu dem am Neusser Sporthafen gelegenen Ruderhaus, wo sich die Heimatfreunde auf der Terrasse bei einem kühlen Getränk ein wenig entspannen und die schöne Aussichtgenießen konnten. Über den Scheibendamm erreichten die Teilnehmer nach 50 Kilometer Fahrstrecke den Ausgangspunkt.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heimatfreunde: Mit dem Rad zum Schloss Benrath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.