| 00.00 Uhr

Seniorenbeirat
Mitarbeiterzahl schon verdoppelt

Dormagen. Der Seniorenbeirat setzt sich für die Belange älterer Menschen in Dormagen ein. Anfang des Jahres zählte das städtische Gremium noch sieben Mitglieder aus den Stadtteilen Dormagen-Mitte, Rheinfeld, Horrem, Delhoven, Straberg und Stürzelberg. Inzwischen sind es schon 16 engagierte Bürger, die ehrenamtlich mitarbeiten. Noch nicht im Seniorenbeirat vertreten sind allerdings die Stadtteile Hackenbroich, Hackhausen, Gohr, Ückerath und Delrath.

Auch aus diesen Ortsteilen werden noch Vertreter für die Belange der älteren Generation gesucht. Interessierte können sich bei dem Vorsitzenden Wolfgang Backes unter 02133 21 91 48 oder per E-Mail: hans.wolfgang.backes@arcor.de melden. Infos auch unter www.seniorenbeirat-dormagen.de

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Seniorenbeirat: Mitarbeiterzahl schon verdoppelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.