| 00.00 Uhr

Classic Days
Modenschauen und Nestor von "The Voice Kids" am Schloss

Grevenbroich. Für Nostalgiker sind die Classic Days ab heute der ideale Treffpunkt - deshalb planen die Organisatoren, diesen Aspekt aufzuwerten. So sind Modenschauen geplant. "Wir schicken Scouts über das Gelände, die nach besonders gelungener historischer Kleidung Ausschau halten", kündigt Marcus Herfort, Vorstand des Veranstalters "Verein Classic Days", an. Die Gewinner können sich über eine Flasche Prosecco freuen. Den Zeitgeist der Goldenen 20er Jahre können die Besucher an einer liebevoll dekorierten Tankstelle auch hören.

Inspiriert von dem Film "Die Drei von der Tankstelle" laufen dort Schlager wie "Ein Freund, ein guter Freund", eine Gruppe Tankwarte in weißen Overalls fungiert als Hingucker. Was für die Ohren liefert auch der zehnjährige Nestor, der im Smoking mit seiner Max-Raabe-Interpretation von "Küssen kann man nicht allein" zum umjubelten Publikumsliebling bei "The Voice Kids" wurde. "Nestor ist auch ein großer Auto-Fan; deshalb haben wir ihn eingeladen", erklärt Marcus Herfort vom Verein Classic Days.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Classic Days: Modenschauen und Nestor von "The Voice Kids" am Schloss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.