| 00.00 Uhr

Stiftung
Musiktherapie für betreute Kinder

Neuss. Zehn Kinder und Jugendliche, die im KIZ (Kids im Zentrum) der Caritas Neuss als Kinder suchtkranker und psychisch erkrankter Eltern betreut werden, nahmen jetzt an einem musiktherapeutischen Projekt von "lifenotes" teil. Einen Tag lang waren sie Songwriter, Musikproduzent und Interpret in einem und erlebten so die Entstehung ihres eigenen Songs von der Idee bis zur fertigen CD. Musikprojekte des Vereins "lifenotes" kommen in vielen Bereichen als Unterstützung therapeutischer Maßnahmen für Menschen in schweren Lebenssituationen zum Einsatz. Die Sparkassenstiftung im Rhein-Kreis Neuss initiierte dieses Projekt in Kooperation mit der Caritas Neuss.

"Die Teilnehmer bringen mit ihrem Song ,Liebe ist Leben' ihre Gedanken und Gefühle, ihre Erfahrungen, Ängste und Hoffnungen zum Ausdruck", sagte Volker Meierhöfer, Abteilungsleiter Stiftungen/Spenden/GWG/Compliance der Sparkasse Neuss. "Sie fühlen sich wahrgenommen und vollbringen Leistungen, die sie sich selbst nie zugetraut hätten." Am Ende des Projekttages konnten die jungen Leute dann zum ersten Mal ihr gemeinsam geschaffenes Werk anhören. Voll Stolz hielten sie ihre CD in den Händen. Ein bewegender Moment, ein Tag voller Lebensfreude und mit dem Selbstbewusstsein, etwas Besonderes geleistet zu haben, ging zu Ende. Das Musikvideo kann auf gut-engagiert.de abgerufen werden.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stiftung: Musiktherapie für betreute Kinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.