| 00.00 Uhr

Gartenbauverein
Neue Tafel begrüßt bald die Besucher von Frimmersdorf

Grevenbroich. Der Obst- und Gartenbauverein Frimmersdorf möchte ein neues Begrüßungsschild aufstellen. Geplant ist eine 2,20 Meter hohe und 2,25 Meter breite Holztafel mit einer Abdeckung aus Schindeln. Die Tafel soll Besucher beim Einfahren in den Ort begrüßen und beim Ausfahren eine gute Fahrt wünschen. Als Standort ist ein Grünstreifen an der Frankenstraße vor der Kreuzung zur K 39 vorgesehen, nahe dem Parkplatz des Rewe-Supermarktes.

Die Stadtverwaltung hat keine Bedenken gegen ein solches Schild, macht aber zur Auflage, dass zum Radweg ein halber Meter Abstand eingehalten wird, dass keine Werbung auf der Tafel platziert werden darf und dass der Obst- und Gartenbauverein die Verkehrssicherungspflicht übernimmt. Unter diesen Voraussetzungen stimmte der Ausschuss für Landschaftspflege und Umweltschutz der Aufstellung des Begrüßungsschildes einstimmig zu.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gartenbauverein: Neue Tafel begrüßt bald die Besucher von Frimmersdorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.