| 00.00 Uhr

Kita Villa Kunterbunt
Neues Motorikzentrum für die Kleinen

Grevenbroich. Schon bei den Kleinsten die Freude an der Bewegung wecken: Das soll mit einem neuen Motorikzentrum geschehen, das jetzt in der Kindertagesstätte "Villa Kunterbunt" eingerichtet wurde. Im Bereich des Indoorspielplatzes können die Erzieherinnen nun eventuell vorhandene Bewegungsdefizite zumindest teilweise ausgleichen. Eine Anschaffung, über die sich auch Bürgermeister Harald Zillikens freut. "Hierdurch kann das hervorragende Angebot der Kita noch erweitert werden.

" Durch Toben, Klettern, Hüpfen, Springen und Schaukeln würden nicht nur die motorische Fähigkeit und Gesundheit gestärkt, sondern dies sei auch wichtig für die geistige Beweglichkeit. Auch Silke Haenen, Leiterin der Einrichtung mit zwei Adressen, zeigte sich zufrieden. Das Ziel sollte es sein, bei Kleinkindern den privaten Konsum der elektronischen Unterhaltungsmedien auszugleichen. "Hierzu leistet diese Investition einen Beitrag", so Zillikens.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kita Villa Kunterbunt: Neues Motorikzentrum für die Kleinen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.