| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Neusser Firmen helfen Kindern und Flüchtlingen

Neuss. Der Reuschenberger Verein "Die kleine Hilfsaktion" hat mit Optiker Michael Jäger dafür gesagt, dass 33 Flüchtlinge in der Schule am Wildpark wieder eine Brille haben. Die waren auf der Flucht verlorengegangen oder zerstört worden. Der Verein hat nach Auskunft von Roland Debschütz Erfahrung mit solchen Projekten. So fliegt er regelmäßig nach Kambodscha, um Menschen mit Sehhilfen auszustatten.

Die Kinder in den Kindergärten des Rhein-Kreises können sich auf die Firma "Logolino" verlassen. Einmal im Jahr spricht das Team um Katrin Scholz eine Einladung aus und öffnet das Kinderland an der Römerstraße einen Vormittag lang kostenlos, damit die Kinder auf diesem Indoorspielplatz toben können. Bei der fünften Auflage sagten von allen angeschriebenen Kindergärten 37 zu. Zu viele für einen Tag, so dass das "Logolino" drei kostenlose Termine anbot. Insgesamt kamen 673 Kinder mit ihren Betreuern, berichtet Scholz. Jedes Kind wurde mit einem kleinen Präsent verabschiedet.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Neusser Firmen helfen Kindern und Flüchtlingen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.