| 00.00 Uhr

Realschule Holzheim
Neusser Schüler auf den Spuren der Römer in Rijeka

Neuss. 27 Schüler der Realschule Neuss-Holzheim haben jetzt die Schule "Kozala" in der Neusser Partnerstadt Rijeka besucht. Begleitet wurden sie von Schulleiter Wolfgang Spangenberger und seinen Kollegen Andrea Claas und Christoph Schon. Das Thema des Ausflugs lautete, Spuren der Römerzeit in Rijeka und Umgebung zu finden. So stand ein Besuch der Inseln Krk und Cres an. Unter Leitung der Schulleiterin Kim Anic führten die deutschen und kroatischen Schüler dieses Projekt durch. Darüber hinaus wurde die Gruppe von Marco Popovic, stellvertretender Bürgermeister von Rijeka, und von Tajan Mavrinac, zuständig für Städtepartnerschaft, im Rathaus von Rijeka empfangen.

Ende Oktober erwartet die Realschule Neuss-Holzheim den Gegenbesuch einer Schülergruppe der Partnerschule "Kozala".

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Realschule Holzheim: Neusser Schüler auf den Spuren der Römer in Rijeka


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.