| 00.00 Uhr

Projekt "news To Use"
NGZ-Workshop: Gut vorbereitet in Tests gehen

Projekt "news To Use": NGZ-Workshop: Gut vorbereitet in Tests gehen
Referent Daniel Timpe erläuterte den Auszubildenden beim Projekt "News to use", wie sie mit Prüfungsstress umgehen können. FOTO: Hans-Jürgen Bauer
Dormagen. Fit und gelassen in die Prüfung gehen - wie das gelingen kann, haben Teilnehmer des Projektes "News to Use" der Neuß-Grevenbroicher Zeitung in einem besonderen Workshop gelernt.

Der Referent Daniel Timpe vom psychologischen Institut "intakkt" aus Krefeld stellte rund 30 Auszubildenden im Düsseldorfer Pressehaus Lösungen vor, um mit Prüfungsstress richtig umgehen zu können.

Der Workshop enthielt neben theoretischen Informationen über Ursachen und Auswirkungen auch praktische Übungen zur Stressbewältigung wie Entspannungstechniken und Strategien zur optimalen Prüfungsvorbereitung. Zu diesem Seminar konnten sich die Auszubildenden des Projektes "News to Use" anmelden. Es gehört zu einer Reihe von Veranstaltungen des Leseförderungsprojektes der Neuß-Grevenbroicher Zeitung.

Dabei erhalten die Azubis die NGZ kostenlos auf ihren Frühstückstisch oder per App und beantworten im Gegenzug alle zwei Wochen Wissensfragen zu aktuellen Themen. Teilgenommen an "News to Use" haben aus Neuss die Stadtwerke und die Pierburg GmbH, aus Dormagen die PPM Planung & Projekt und aus Grevenbroich die AOK Rheinland/Hamburg und der Caritasverband Rhein-Kreis Neuss.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Projekt "news To Use": NGZ-Workshop: Gut vorbereitet in Tests gehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.