| 00.00 Uhr

Verein Kinderliebe
Nienhaus dankt für Engagement

Neuss. Beim Jahresempfang des Vereins Kinderliebe war Bürgermeisterin Ulrike Nienhaus Ehrengast. In den Räumen der Jugend- und Freizeiteinrichtung "Die Insel" kamen zahlreiche Freunde und Partner des Vereins zusammen und zeigten sich begeistert von den Hip Hop-Tanzeinlagen der Gruppe "Insel Dancer". Ulrike Nienhaus dankte dem Verein für das ehrenamtliche Engagement in Kaarst und Umgebung. Sie betonte, wie wichtig es sei, sich für Kinder einzusetzen, und wünschte für künftige Projekte viel Erfolg.

Zu den weiteren Gästen zählten Ursula Baum, Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses, sowie der Erste Beigeordnete Sebastian Semmler und Vorstandsmitglieder des Rotary-Clubs Kaarst-Korschenbroich sowie Susanne Hoffmann (Schülertransporte Wabbels) und René Meyer, Filialleiter der Deutschen Bank, Kaarst. "Seit 2012 dürfen wir uns für Kinder und Jugendliche im Rhein-Kreis Neuss einsetzen", erklärte Präsidentin Martina Mark und hob hervor, dass dies ohne die Spendenfreude der Bürger nicht möglich wäre.

"Mit unseren Kulturprojekten fördern wir benachteiligte Kinder und freuen uns sehr über das Vertrauen, welches unserem Verein entgegengebracht wird. Der schönste Lohn für unseren Einsatz ist jedoch die Freude der Kinder!"

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Verein Kinderliebe: Nienhaus dankt für Engagement


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.