| 00.00 Uhr

Heimatfreunde
Plausch mit Stefanie Sassenrath

Neuss. In der Rundfunkreihe der Heimatfreunde, "Neusser Köpfe", wurde jetzt Stefanie Sassenrath in einem Studiogespräch mit Heinz Günther Hüsch vorgestellt. Radio NE-WS89.4 hat die Sendung ausgestrahlt. Stefanie Sassenrath war die Schützenkönigin von Neuss 2015/2016.

An der Seite von Gerd-Phillip I. hat sie ein eindrucksvolles Jahr gestaltet. Davon hat sie in ihrem sehr lebhaften und eindrucksvollen Gespräch mit Hüsch gerne erzählt. Erinnert wurde dabei auch an ihren Vater Karl Flecken, der nach langer Kriegsgefangenschaft erst 1948 nach Neuss zurückgekehrt war und später Schützenkönig wurde, und an ihren Großvater Adolf Flecken, Innen- und Finanzminister von Nordrhein-Westfalen. Folgerichtig hat sich Stefanie Sassenrath in die große Tradition ihrer Familie gestellt, gesellschaftlich, sozial, karitativ und schützenfestlich in Neuss und darüber hinaus ehrenamtlich zu wirken. So ist sie Vorsitzende des Sozialdienstes katholischer Frauen in Neuss, aber eine viel gefragte Musikerin (Oboe).

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heimatfreunde: Plausch mit Stefanie Sassenrath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.