| 00.00 Uhr

Lukaskrankenhaus
Präsident der HNO-Ärzte

Neuss. Die Vereinigung Westdeutscher HNO-Ärzte hat auf ihrer Jahrestagung den Chefarzt der HNO-Klinik im Lukaskrankenhaus, Professor Andreas Neumann, zum Stellvertretenden Präsidenten (2018) und für 2019 zu ihrem Präsidenten gewählt. Im Frühjahr 2019 wird der Jahreskongress der Gesellschaft in Neuss stattfinden. Neumann ist seit 2008 Chefarzt der Fachklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde am Lukaskrankenhaus.

Der gebürtige Mülheimer war früher unter anderem in der HNO- und Poliklinik des Universitätsklinikums Essen und im Universitätsklinikums am St.-Elisabeth-Hospital Bochum tätig. Am Lukaskrankenhaus trat er seinerzeit die Nachfolge von Professor Hans-Jürgen Schultz-Coulon als Chefarzt der HNO-Klinik an. Professor Andreas Neumann gilt als international anerkannter Fachmann auf seinem Gebiet.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lukaskrankenhaus: Präsident der HNO-Ärzte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.