| 00.00 Uhr

Elisabeth-Selbert-Realschule
Projekttag gegen Rassismus

Neuss. Mit Rassismus in seinen unterschiedlichen Ausprägungen setzten sich jetzt die Schüler der Elisabeth-Selbert-Realschule in Büttgen im Rahmen eines Projekttages auseinander. Anlass war die "Internationale Woche gegen Rassismus".

In jeweils zwei Doppelstunden klärte Mentorin Bouchra El Maazi, Vorsitzende des Integrationsrates der Stadt Kaarst, die Schüler der Klassen 8a und 8b über das Thema Rassismus auf. Daneben ging es auch um den richtigen Umgang mit Rassismus im alltäglichen Leben. Das Konzept für diesen Projekttag konzipierte Lehramtsstudent Niels Rentergent, der zugleich stellvertretender Vorsitzender des IR ist.

Die Organisation und Begleitung des Projekttages hatte Maha Gaida, Schulsekretärin der Elisabeth-Selbert-Realschule, übernommen. Alle Beteiligten waren sich einig, dass es eine sehr gelungene Veranstaltung war. Die Schüler gestalteten den Tag durch ihre Beiträge zu einem so schwierigen Thema besonders mit. Die Ergebnisse dieses Projekttags hielten sie auf einem Plakat fest.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Elisabeth-Selbert-Realschule: Projekttag gegen Rassismus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.