| 00.00 Uhr

Stadt Dormagen
Rathaus-Team für CiDo-Wettbewerb

Dormagen. Zum Michaelismarkt Ende September wird die Werbegemeinschaft "City-Offensive Dormagen" (CiDo) einen Stadtteilwettbewerb veranstalten, der sich an den beliebten Fernseh-Wettkampf "Spiel ohne Grenzen" anlehnt. Am 25. September sollen sich von 14 bis 16 Uhr Dreier-Teams aus den Stadtteilen rund um das Historische Rathaus miteinander messen. Bei der Vorstellung des "Dormagen Kulturbunt"-Programms, zu dem auch Aktionen zum Michaelismarkt gehören, lüftete Bürgermeister Erik Lierenfeld die Besetzung seines Rathaus-Teams, das ebenfalls bei dem Wettbewerb antritt: Kämmerin Tanja Gaspers, sein Referent Martin Cremer und er selbst.

(cw-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Dormagen: Rathaus-Team für CiDo-Wettbewerb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.