| 00.00 Uhr

Diakonie
Reif für die Insel: Mit dem Familienbildungszentrum auf Borkum

Neuss. 14 Tage Borkum - das war das Ziel von 55 Teilnehmern der Familienfreizeit des Evangelischen Zentrums für Familienbildung Neuss im Alter von zwei bis 86 Jahren. Eine besondere Herausforderung für das Team um Heidi Kreuels mit Heike Staud und Carola Gassen. Das Programm hat für jeden was geboten, ob der Impuls für den Tag, die gemeinsame Kutschfahrt über die Insel, die nicht ganz leichte Borkumrallye, die Teezeremonie oder die Kinderbetreuung mit Bastel-und Spielangeboten.

Gemeinsam geht alles besser, so das Motto der Familienfreizeiten. Carola Gassen: "Uns ist besonders wichtig, dass viele unterschiedliche Menschen zusammen Urlaub machen. Dazu gehören Familien, alleinerziehende Mütter oder Väter mit ihren Kindern, genauso wie Großeltern mit ihren Enkeln oder alleinreisende Senioren. Auch Kinder und Erwachsene mit Einschränkungen sind immer wieder dabei und fühlen sich gut aufgehoben."

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Diakonie: Reif für die Insel: Mit dem Familienbildungszentrum auf Borkum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.