| 00.00 Uhr

Büchner-Gymnasium
Rund 19.000 Euro erwandert

Neuss. Bei herrlichem Herbstwetter fand am Georg-Büchner-Gymnasium ein Sponsored Walk statt, bei dem für jeden erwanderten Kilometer Spenden erbeten werden. Mit insgesamt über 19.000 Euro wurden die Erwartungen deutlich übertroffen. Das Geld wird zu gleichen Teilen dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, Unicef, dem schuleigenen Projekt zur Unterstützung des Kinderheims Kidane Mehret in Äthiopien sowie dem Förderkreis des Georg-Büchner-Gymnasiums zugute kommen.

Das von der Schülervertretung angeregte und überwiegend selbst organisierte Projekt führte über Strecken von 10, 15 und 20 Kilometern rund um Kaarst. Unterwegs konnten sich die Teilnehmer mit Getränken und frischem Obst stärken, die von Lehrern, Eltern und Mitschülern an verschiedenen Verpflegungsstationen bereitgestellt wurden. Am Zielpunkt auf dem Schulhof des GBG erwarteten gegrillte Würstchen und Musik die müden Wanderer.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Büchner-Gymnasium: Rund 19.000 Euro erwandert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.