| 00.00 Uhr

Sankt Eustachius Schützenbruderschaft
Schmitz ist König der Könige

Neuss. Beim Schießen um den großen Wanderpokal der ehemaligen Schützenkönige der St. Eustachius Schützenbruderschaft Büttgen-Vorst gab es regelrechtes Gedränge am Schießstand. Horst Frassek hatte das Schießen organisiert und unter Leitung von Schießmeister Michael Weber wurde um den Pokal geschossen. Insgesamt waren 20 ehemalige Könige und die amtierende Majestät Hans Peter II. (Schmitz) angetreten. Auch der 1. Brudermeister Thomas Schröder war da. Hans Peter II. war mit dem 223. Schuss der glückliche Sieger.
Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sankt Eustachius Schützenbruderschaft: Schmitz ist König der Könige


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.