| 00.00 Uhr

"mer Stonn Zesamme"
Schon mit fünf Monaten zum Schützen-Frühschoppen ins Zelt

Grevenbroich. Gerade mal fünf Monate ist Leni alt -und schon beim Frühschoppen im Grevenbroicher Festzelt dabei. Dort machte sie kräftig Werbung für Papas Jägerzug "Mer stonn zesamme". Wie die "Großen" trug Leni ein Shirt mit dem Aufdruck "I like MSZ" (Mer stonn zesamme). "Das ist ein Geschenk des Zuge zu ihrer Geburt", erklärt Vater Simon Feldmann, der heute 28 Jahre alt wird. Klar, dass Eltern und Schützenkollegen ganz stolz sind auf den jüngsten Nachwuchs.

Leni ist bereits das dritte Kind aus den Reihen des zuges, das seit dessen Gründung 2006 zur Welt kam. Die Männer schlossen sich vor neun Jahren nach der Schulzeit zusammen. Leni, Simon und Mutter Julia Feldmann wohnen übrigens in Kempen, doch zum Grevenbroicher Schützenfest geht es natürlich wieder in die Schlossstadt.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"mer Stonn Zesamme": Schon mit fünf Monaten zum Schützen-Frühschoppen ins Zelt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.