| 00.00 Uhr

Norbert-Gymnasium Knechtsteden
Schüler beschenken rumänische Kinder

Dormagen. Auch in diesem Jahr haben sich die Schüler des Norbert-Gymnasiums Knechtsteden tatkräftig an der Weihnachtspäckchenaktion der Hilfsorganisation "Wir helfen Kindern in Rumänien" von Wolfgang Kriesemer aus Neuss beteiligt. Gesammelt wurden 474 sehr liebevoll geschmückte Geschenkpäckchen, gefüllt mit Spielzeug, Kleidungsstücken, Schulsachen, Schokolade und vielen anderen schönen Dingen für Kinder zwischen vier und 18 Jahren.

So lag jetzt ein großer, bunter und glitzernder Geschenkeberg in der Eingangshalle des Gymnasiums. Die Päckchen werden zusammen mit denen aus anderen Schulen nun auf einen Sattelschlepper geladen und in den Kreis Arad transportiert, wo sie unter anderem in einem Kinderkrankenhaus, einem Kinderheim sowie in einem Sozialheim für Jugendliche verteilt werden. Die beiden Lehrerinnen Maria Theresia Gasten und Aurore Voigt, die das Projekt am Norbert-Gymnasium begleiten, freuen sich sehr über die große Resonanz und bedanken sich bei all denen, die gespendet oder mitgeholfen haben.

Sie konnten wieder einmal feststellen, wie viel Spaß es den Schülern gemacht hat, den Inhalt der Pakete liebevoll und wohl bedacht zusammenzustellen. Das wird im nächsten Jahr sicher wieder genauso sein.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Norbert-Gymnasium Knechtsteden: Schüler beschenken rumänische Kinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.