Eilmeldung
Züge gestoppt und umgeleitet:

Stellwerk in Düsseldorf ausgefallen

| 00.00 Uhr

Bsv Neukirchen
Schützen geben ihre eigene Einkaufstasche heraus

Bsv Neukirchen: Schützen geben ihre eigene Einkaufstasche heraus
Die Einkaufstasche der Schützen. FOTO: Berns, Lothar (lber)
Grevenbroich. Die Plastiktüten-Gebühr ist auf dem Vormarsch - und die Neukirchener Schützen ziehen mit gutem Beispiel voran. Sie haben soeben eine wiederverwertbare Tragetasche herausgegeben, die mit vielen historischen und aktuellen Fotos aus dem örtlichen Brauchtum bedruckt wurde - und nicht mit Werbung.

"Das Produkt aus Recycling-Material kommt gut an", freut sich Schützen-Chef Bernhard Padberg. Rund 1000 Exemplare sind gefertigt worden.

Die Idee hatte der Neukirchener Edeka-Marktleiter Theo Fausten. Nachdem er im vergangenen Jahr eine Art Panini-Fotoalbum für die Mannschaften der SG Neukirchen-Hülchrath herausgegeben hatte, schlug er jetzt eine universell und mehrfach verwendbare Einkaufstasche für die Schützen vor. "Das haben wir gerne aufgegriffen. Allerdings waren wir anfangs ratlos, mit welchen Motiven wir diese Tasche gestalten sollten", sagt Bernhard Padberg.

Gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern Walter Kluth und Dieter von Montfort zog sich der Präsident in das BSV-Archiv zurück, um nach passenden Aufnahmen zu suchen, die typisch für das Neukirchener Schützenfest sind. "Das war ein schöner, auch feucht-fröhlicher Abend", gibt der Brauchtums-Chef zu - aber er ist sicher, dass die richtige Auswahl für die Gestaltung der Tüte getroffen wurde. Die hat übrigens ein Profi-Grafiker übernommen.

Neben dem Ortseingangsschild sind auf der Vorderseite vornehmlich Bilder aus der jüngeren Geschichte des Bürgerschützenvereins zu sehen, auf der Rückseite sind es ausschließlich historische Fotos. Und auf den beiden in "Schützengrün" gestalteten Seiten der Tragetasche sind die Wappen der einzelnen Korps des BSV abgebildet. "Vor allem die alten Motive, die vor vielen Jahrzehnten in unserem Dorf aufgenommen wurden, kommen gut an", weiß Padberg: "Denn viele erkennen darauf ihre eigene Verwandtschaft wieder, die in den Zügen oder im Vorstand aktiv war." Auf diese Weise wird auch so manche Erinnerung geweckt - quasi nebenbei beim Einkaufen.

Die Neukirchener Brauchtums-Tasche konnte rechtzeitig zum Schützenfest herausgegeben werden, das im kommenden Monat gefeiert wird. "Mit dem Ergebnis sind wir sehr zufrieden - auch, weil das Thema Plastiktüten zurzeit hochaktuell ist. Mit unserem Recycling-Produkt sind wir sozusagen ,up to date'", berichtet der BSV-Präsident.

Die Einkaufstasche kann zum Preis von 3,95 Euro an der Kasse erworben werden - sie ist so robust gefertigt worden, dass sie immer wieder verwendet werden kann. Kosten sind dem Bürgerschützenverein für die Aktion übrigens nicht entstanden, das Verkaufsrisiko liegt allein bei Theo Fausten. Was die Sache sympathisch macht: Auf einen Werbeaufdruck mit einem Hinweis auf den eigenen Laden hat der Geschäftsmann verzichtet. wilp

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bsv Neukirchen: Schützen geben ihre eigene Einkaufstasche heraus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.