| 00.00 Uhr

Seefische Im Hannen-Center
Seit 20 Jahren gibt's Fisch bei "Corry"

Grevenbroich. Ein Hauch von Nordseeküste mitten in Korschenbroich: Cornelia Haasnoot-Schumacher ist mit Leidenschaft bei der Sache, wenn es um frische Seefische geht. Seit 20 Jahren öffnet sie an fünf Tagen die Woche ihr Fischgeschäft im Hannen-Center und zählt damit zu den Mietern, die am längsten an diesem Standort vertreten sind. Ihre Theke ist gut gefüllt: Allein 14 verschiedene Salatsorten bietet die 54-Jährige ihren Kunden. "Die sind alle hausgemacht", erzählt die Kleinenbroicherin, die vor allem unter dem Namen "Corry" bekannt ist. Ihre gemütliche "Fischecke", in der Kunden auch vor Ort speisen können, betreibt sie mit Herzblut: "Ich habe in den vergangenen 20 Jahren insgesamt nur vier Wochen Urlaub gemacht."

Jetzt blickt sie auf das 20-jährige Bestehen ihres Geschäfts zurück, das dienstags bis samstags jeden Morgen um Punkt 9.30 Uhr seine Pforten öffnet. "Ohne meine Stammkunden wären es wohl keine 20 Jahre geworden", sagt Cornelia Haasnoot-Schumacher, die mit vielen Kunden per Du ist. "Einmal wie immer?", fragt sie eine Kundin, die seit etlichen Jahren bei ihr geräucherte Lachsforellen kauft.

Neben Salaten und Forellen hat "Corry" auch noch Makrelen, Doraden, Rotzungen, Backfisch und andere Produkte im Programm, die überwiegend aus den Niederladen stammen. Dort hat die 54-Jährige ihre Wurzeln, schließlich ist ihr Vater dort geboren. Bis heute pflegt sie Kontakte zu lokalen Lieferanten, die sie jeden Donnerstag mit frisch gefangenen Meeresbewohnern versorgen. "Ich bin mit Fisch aufgewachsen, weil schon meine Eltern in Kleinenbroich ein Fischgeschäft betrieben haben. Außerdem hatte mein Opa in Köln eine eigene Räucherei." Cornelia Haasnoot-Schumacher will weitermachen. "Fünf Jahre auf jeden Fall noch", sagt sie und lacht. cka

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Seefische Im Hannen-Center: Seit 20 Jahren gibt's Fisch bei "Corry"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.