| 00.00 Uhr

Gut Gemacht!
Spenden für Flüchtlinge und das Raphaelshaus

Dormagen. Auch in Dormagen sind vor Weihnachten viele Spenden geflossen: Die Katholische Pfarrgemeinde St. Josef Delhoven hat die Hälfte ihres Adventsbasar-Reinerlöses der Tafel für die Flüchtlingshilfe zukommen lassen. "Von den 1137 Euro wurden 41 Paar Schuhe gekauft", so Christian Töpper von der Gemeinde. Übergeben wurde die Spende im Kleiderlager an der Beethovenstraße. "Bei diesem Anlass wurde einmal mehr deutlich, mit wie viel Einsatz die Mitarbeiter in der Flüchtlingshilfe diese Aufgabe meistern."

Marion und Bart Allard vom Hotel "Schloss Friedestrom" in Zons verschönern den Jugendlichen des Raphaelshauses bereits seit 2009 mit großzügigen Spenden die Weihnachtszeit. Mit dem Geld, das jetzt gespendet wurde, wird für 25 Kinder eine fünftägige Ski-Freizeit bezahlt.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht!: Spenden für Flüchtlinge und das Raphaelshaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.