| 00.00 Uhr

Waldkindergarten Knechtsteden
Spielen und Stockbrot backen

Waldkindergarten Knechtsteden: Spielen und Stockbrot backen
Viel Spaß hatten die Waldkindergarten-Kinder in Knechtsteden beim Stockbrotbacken und verspeisen. FOTO: Herrmann
Dormagen. Das Sommerfest der Waldkinder war ein großer Erfolg: Bei schönstem Sonnenschein sangen die Waldkinder zu Beginn ihre Kindergartenlieder "Kleine Helden im Wald" und "Feuer, Wasser, Erde, Luft". Diese vier Elemente sind auch ein wichtiger Bestandteil des pädagogischen Konzeptes der Einrichtung.

Anschließend wurden auf dem Forscherplatz aus Stöcken und bunten Stoffstreifen Windspiele gebaut und in der Lehmwerkstatt entstanden aus unterschiedlichen Waldmaterialien, die zuvor gesammelt worden waren, kleine Tiere, Kunstwerke und lustige Masken. Bei Stockbrot, Kuchen und Würstchen haben sich die Kinder und alle Besucher wieder gestärkt. An der Fotowand konnten die Jungen und Mädchen dann ihren Eltern und Großeltern zeigen, was sie alles an einem Tag im Wald so erleben. Ein rundum gelungenes Fest, bei dem alle ihren Spaß hatten und das im nächsten Jahr sicher wiederholt wird.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Waldkindergarten Knechtsteden: Spielen und Stockbrot backen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.