| 00.00 Uhr

Partnerschaft
St. André-Freunde planen Lille-Fahrt

Partnerschaft: St. André-Freunde planen Lille-Fahrt
"Rejoice" überraschte mit einem kleinen Weihnachtskonzert. FOTO: Verein
Dormagen. Voll wurde es im Großen Trausaal des Historischen Rathauses bei der Adventsfeier der "Freunde von Saint-André". Im Zeichen der deutsch-französischen Städtepartnerschaft ließen 50 Besucher das Jahr bei Glühwein und Gebäck ausklingen. Vorsitzender Detlef Schirmacher berichtete über eine Reise nach Lille, die der Verein vom 28. bis 30. September 2018 plant. Mit Spannung betrachteten die Vereinsmitglieder Bilder vom Weihnachtsmarkt in Saint-André, wo die deutschen Freunde Waffeln backten und Wurst und Wein verkauften. Für eine Überraschung sorgte dann eine Abordnung des Chors "Rejoice": Auf Initiative von Roswitha Schulte-Eversum gaben die Gäste ein kleines Weihnachtskonzert.
Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Partnerschaft: St. André-Freunde planen Lille-Fahrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.