| 00.00 Uhr

Tourismus
Stadt will noch aktiver für Top-Ziele werben

Dormagen. Von den mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten Zons und Knechtsteden über den Wildpark Tannenbusch bis hin zu Ausflugszielen für Radfahrer und Wanderer hat Dormagen viele schöne Seiten. Diese touristischen Angebote stellte die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD) am Stand des Rhein-Kreises Neuss auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin vor.

"In erster Linie ging es darum, Kontakte mit Reiseveranstaltern, Bus- oder auch Schifffahrtsunternehmen zu knüpfen", erläutert Geschäftsführer Michael Bison. "Wir konnten viele gute Gespräche führen und Projektideen entwickeln. Jetzt heißt es, Angebote zu strukturieren und zielgruppenbezogen aufzubereiten, um aktiver in die Vermarktung gehen zu können."

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tourismus: Stadt will noch aktiver für Top-Ziele werben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.