| 00.00 Uhr

Stadtsportverband
Stimmungsvolle Ehrung für erfolgreiche Sportler

Neuss. Einen feierlichen Rahmen hatte der Stadtsportverband (SSV) geschaffen, um im Albert-Einstein-Forum (AEF) erfolgreiche Kaarster Sportler und auch verdienstvolle Ehrenamtler zu ehren. Untermalt von Livemusik der Kaarster Band Swing O.K. sowie sachkundig und unterhaltsam moderiert von Leo Erdtmann - in Personalunion Vorsitzender der SG Kaarst und Vorstandsmitglied des SSV - wurden die Ehrungen von der Bürgermeisterin Ulrike Nienhaus und dem SSV-Vorsitzenden Axel Volker vorgenommen.

Vielfältigkeit war Trumpf: Einzelpersonen und Mannschaften aus insgesamt 19 Sportarten gehörten zu den Preisträgern. So wurde der Boxer Younes Zarraa von der SG Kaarst für seinen Deutschen Meisterschaftstitel in der Altersklasse U21 ausgezeichnet und die U11-Floorballmannschaft des DJK Holzbüttgen für ihren ersten Platz bei der NRW-Meisterschaft gewürdigt. Mehreren jungen Radsportlern vom VfR Büttgen wurde die Anerkennung für hervorragende vordere Plätze in ihrer jeweiligen Altersklasse bei Deutschen Meisterschaften und NRW-Verbandsmeisterschaften ausgesprochen.

Aber auch weniger im Licht der Öffentlichkeit stehende Sportarten wie Schach, Segeln und Miniaturgolf hatten herausragende Vertreter, die geehrt wurden. So gelang es im Schach der 1. Jugend-Mannschaft der SG Kaarst die Verbandsmeisterschaft am Niederrhein zu erringen und in die NRW-Liga aufzusteigen. Der Segler Thomas Leukel vom Kaarster Segel Club belegte als Einzelsegler zahlreiche vordere Plätze bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Die Miniaturgolfer vom HMC Büttgen stellten mit Martina Wehner die Siegerin der Westdeutschen Meisterschaft und erreichten mit ihrer Senioren-Mannschaft den 2. Platz bei den Deutschen Meisterschaften.

Aber auch zwei Persönlichkeiten, die sich in ihren Vereinen durch langjähriges ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet haben, wurden gewürdigt: der 92 Jahre alte Peter Klitzen für seine inzwischen 80-jährige Mitgliedschaft im VfR Büttgen, in der er sowohl als Übungsleiter als auch als Abteilungsleiter vielfältig und nachhaltig tätig gewesen ist. Weiter wurde Ursula Kottmann für ihre engagierte langjährige Tätigkeit im BTV Vorst geehrt. Eine Kostprobe ihrer sportlichen Arbeit lieferte sie direkt vor Ort ab, denn gemeinsam mit ihrer Jazztanzgruppe bot sie den Besuchern eine schwungvolle Showeinlage während der Feier.

Neben den Sportlern und ihren Begleitern fanden auch zahlreiche geladene Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft sowie anderen Organisationen und Verbänden den Weg in das AEF.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadtsportverband: Stimmungsvolle Ehrung für erfolgreiche Sportler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.