| 00.00 Uhr

Dorfgemeinschaft
Trauer um Broicher Matthias Feiser

Dormagen. Trauer in Gohr und Broich: Am vergangenen Sonntag verstarb, nach kurzer, schwerer Krankheit, Matthias Feiser, der in der Dorfgemeinschaft allseits bekannt und geachtet war. Am 13. Januar 1929 geboren,

war er Ur-Broicher und dort im Vereinsleben aktiv. Den Bürgerschützenverein Broich prägte er in langen Jahren als Vorsitzender und Ehrenvorsitzender. Die Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Gohrer und Broicher Turfgrafen verlieren mit ihm einen engagierten langjährigen

Karnevalisten. Als Mitgründer hat er viele Aufgaben übernommen, so war er langjähriger Sänger, Komponist, Dirigent und Begleiter vieler Sänger. Von 1963 bis 1972 war er Vorsitzender der KG. Er wurde als Ehrensenator mit dem Verdienstorden des Bundes Deutscher Karneval ausgezeichnet. Die Vereinsmitglieder und viele Gohrer und Broicher trauern mit der Familie. Matthias Feiser wurde am Donnerstag auf dem Friedhof Gohr beigesetzt.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dorfgemeinschaft: Trauer um Broicher Matthias Feiser


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.