| 00.00 Uhr

Krankenhaus
Überraschung für Gildeknappen

Neuss. Kinderklinik statt Rummelplatz: Für Jan Niklas Burchartz fiel die Kirmes aus. Er kam am Freitag ins Krankenhaus, wo ihm am Samstag der Blinddarm entfernt werden musste. Eigentlich keine große Sache - aber schmerzhaft, denn der Junge hatte sich sehr auf sein zweites Schützenfest gefreut, das er im Kreis der Gildeknappen feiern wollte. Schützenkönig Markus Reipen erfuhr durch Horst Vossen, den Patenonkel des Jungen, vom Kummer des Knaben und überraschte ihn trotz übervollen Terminkalenders im Krankenhaus. Neben Genesungswünschen brachte er ein Lebkuchenherz mit.
Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krankenhaus: Überraschung für Gildeknappen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.