| 00.00 Uhr

"r(h)einemachtag"
Uedesheimer packen an

Neuss. Mehr als 30 Uedesheimer haben sich bei der diesjährigen Umweltaktion "R(h)einemachtag" beteiligt. Ursprünglich durch die örtliche CDU initiiert, wurde der Tag auch in diesem Jahr durch den Verschönerungsverein Uedesheim und den Stadtverordneten Stefan Crefeld organisiert. Vor dem Startschuss wurden die Freiwilligen zunächst mit Handschuhen, Greifzangen und Mülltüten (von der AWL gestellt) ausgestattet. Die Helfer schwärmten in kleineren Gruppen aus, um möglichst viele Ortsecken begehen zu können. Dabei standen öffentliche Grünanlagen, Spielplätze und das Rheinufer im Fokus. Bis zum Mittag konnten etliche Strecken im Neusser Süden gestemmt und erneut viele Müllsäcke gefüllt werden.
Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"r(h)einemachtag": Uedesheimer packen an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.