| 00.00 Uhr

Beko
Unternehmerin Abeels-Koch hat neue Aufgaben

Neuss. Sie engagiert sich in der Stadt und in ihrer Firma Beko Technologies für Soziales. Zumindest im Unternehmen gibt Monique Abeels-Koch die Verantwortung in der Geschäftsführung für den Bereich Soziales und Umwelt ab. Wie Beko mitteilte, verlässt Abeels-Koch die Geschäftsführung und wechselt an die Spitze der Beko-Holding GmbH. Dabei handelt es sich um die Eigentümer-Gesellschaft der Beko Technologies, Spezialist für Druckluft- und Druckgastechnik. Die Beko Holding kümmert sich um die Baumaßnahmen am Stammhaus, Abeels-Koch bleibt dem Unternehmen demnach verbunden.

Nach acht Jahren zieht sie sich aber aus dem operativen Geschäft zurück und überlässt dies den beiden Geschäftsführern Manfred Lehner und Werner Koslowski. Das Trio hatte die Geschäftsführung übernommen, als im Jahr 2007 der Firmengründer Berthold Koch plötzlich gestorben war. An ihn erinnert der Berthold-Koch-Stiftungsfonds, den die Familie im Sommer 2010 unter dem Dach der Bürgerstiftung Neuss (Bü.Ne) eingerichtet hatte und der sich in der Bildung sowie im Kinder- und Jugendschutz engagiert. angr

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Beko: Unternehmerin Abeels-Koch hat neue Aufgaben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.