| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Unterstützung für Kinderklinik

Gut Gemacht: Unterstützung für Kinderklinik
Handshake: Gute Laune bei der Spendenübergabe. FOTO: Lukaskrankenhaus
Neuss. Sechs Euro Eintritt zahlten die Mitglieder und Freunde des Portugiesischen Vereins Neuss für einen Abend mit Livemusik in ihrem Vereinsheim. Fünf Euro davon gingen als Spende an die Intensivstation K11 der Kinderklinik.

Dabei kam eine Summe von 600 Euro zusammen. Das Geld nahmen Thomas Böhm, stellvertretender Geschäftsführer des Lukaskrankenhauses, und Rüdiger Wentzell, Leitender Oberarzt der Kinderklinik und zuständig für die Intensivstation, noch am Abend von den Vorstandsmitgliedern Leonor da Silva und José Manuel Fernandes entgegen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Unterstützung für Kinderklinik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.