| 00.00 Uhr

Grevenbroich
Villa Erckens zeigt GWG-Geschichte

Neuss. Streng genommen stehen in diesem Jahr drei runde Geburtstage beim Gas- und Wasserwerk an: Vor 150 Jahren wurde in Grevenbroich ein Gaswerk gegründet, vor 120 Jahren ein kombiniertes Wasser- und Gleichstromkraftwerk und vor 90 Jahren schließlich das Gas- und Wasserwerk Grevenbroich, das bis heute besteht. Die Firmengeschichte könnte komplexer kaum sein, der kommunale Versorger ging aus verschiedenen Unternehmen hervor. Die Ausstellung in der Villa Erckens dokumentiert einzelne Stationen sowie ihre Relevanz heute. Zu sehen sind neben Originaldokumenten aus der Gründungszeit und einigen historischen Messgeräten zahlreiche Fotos. An diesem Sonntag endet die Schau in der Villa Erckens. Öffnungszeiten Freitag 9 bis 13 Uhr, Samstag und Sonntag 11 bis 17 Uhr.
Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grevenbroich: Villa Erckens zeigt GWG-Geschichte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.