| 00.00 Uhr

Eifelverein
Wanderreise führt nach Griechenland

Neuss. Die Wiege der europäischen Kultur liegt in Griechenland - davon konnten sich 36 Mitglieder des Eifelvereins überzeugen. Die mittlerweile traditionelle gemeinsame Erlebniswanderreise der seit 20 Jahren befreundeten Eifelverein-Ortsgruppen Schlich in der Eifel und Neuss führte in diesem Jahr auf Griechenlands zweitgrößte Insel Euböa.

Die Wanderführer Peter Frauenrath (Schlich) und Werner Menzel (Neuss) hatten ein abwechslungsreiches Programm für 14 Tage ausgearbeitet. Sechs leichte bis mittelschwere Wanderungen führten bei strahlendem Sonnenschein über opulent blühende Wiesen, durch Olivenhaine, über Stock und Stein zu zahlreichen Baudenkmälern der mykenischen und der klassischen Epoche Hellas. Die für die Teilnehmer noch ungewohnte Hitze des Tages war schnell vergessen bei einem abendlichen Bad im Meer oder im Pool des gebuchten Hotels.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eifelverein: Wanderreise führt nach Griechenland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.